JTL-eA: Aktualisierung der Versandarteinstellung für Amazon!

Bereits im vergangenen Jahr hatte JTL-Software über die geplante Abschaltung der MWS-Schnittstelle informiert. Leider wurde der Termin nun kurzfristig und unerwartet nach vorn verlegt, sodass die Abschaltung schon gestern, am 27.06.2022, stattfand. Bemühungen um eine Fristverlängerung blieben erfolglos.

Was bedeutet das für Sie

Am 31.08.2021 hat Amazon begonnen, die Schnittstelle für Drittanbieterdienste – die sogenannte MWS-API (Amazon Marketplace Web Service) – einzustellen, über die bislang Daten zwischen Ihrem Amazon Seller Account und JTL-eazyAuction ausgetauscht wurden. Die bisherige Schnittstelle tauscht Amazon gegen die modernere SP-API (Selling Partner) aus.

Durch die Abschaltung der MWS-Schnittstelle zum 27.06.2022 können Sie keine Prime Labels via Amazon kaufen.

Was müssen Sie tun?

Um den Labeldruck wieder zu ermöglichen, müssen Sie eine Versandarteneinstellung anpassen, die wir im JTL-Forum für Sie erläutert haben. Wichtig ist jedoch, dass Sie diese Schritte schnellstmöglich durchführen, um Ihren Prime-Status nicht zu gefährden!

Sie benötigen Hilfe?

Rufen Sie uns gerne jederzeit an oder schreiben uns eine Mail. Unser Team hilft Ihnen weiter!

MÖGEN SIE DIESEN ARTIKEL? TEILE DAS:

Sie suchen den Kontakt?

Telefon

E-Mail

Adresse

Cäcilienstraße 12, 40597 Düsseldorf

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Support
Datenschutz
Max-D Medienagentur, Inhaber: Maximilian Drews (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Max-D Medienagentur, Inhaber: Maximilian Drews (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.